Samstag, 28. September 2013

[Buch-Geständnisse] 38. + 39. KW 2013 - Teil 1

Diese Woche kamen reichlich neue Bücher bei mir an. Letzten Sonntag war ich als Wahlhelferin eingeteilt und da ich zudem ziemlich erkältet war, habe ich mich entschlossen, meine "Erfrischungspauschale" von 55 Euro, also sozusagen mein Lohn als Wahlhelferin, und noch einige Tickets, die ich noch bei Tauschticket hatte, in neue Bücher zu investieren. Hauptsächlich wollte ich mir Bücher zulegen, auf die ich schon länger ein Auge geworfen hatte. Dabei herausgekommen sind 3 Bücher als Neuware, 5 Bücher als Mängelexemplare von Arvelle, 2 gebrauchte Bücher von Booklooker und 4 gebrauchte Bücher von Tauschticket. Bereits diese Woche angekommen sind u.a. die Neuware-Bücher. Und hier sind sie:

Michelle Raven- Verhängnisvolle Jagd (Egmont LYX)
KAMPF UM LEBEN UND TOD...Eine Safari in Südafrika hatte Laurel Harrison sich anders vorgestellt: Nach einem Gewaltmarsch durch Hitze und Dornengestrüpp muss sie sich ausgerechnet mit Rey Dyson ein Zelt teilen, der ihr mit seiner guten Laune und selbstbewussten Art schon seit Beginn der Tour ziemlich auf die Nerven geht. Doch alles ändert sich, als die beiden Zeugen einer grauenvollen Tat werden. Plötzlich befinden sie sich auf der Flucht vor einer Verbrecherbande, die vor nichts zurückschreckt – auch nicht vor Mord.

Suzanne Brockmann - Mindhunter ~ Tödliche Gabe (Egmont LYX)
Der ehemalige Navy SEAL Shane Laughlin lässt sich von einem geheimnisvollen Institut, wo Menschen mit besonderen mentalen Fähigkeiten ausgebildet werden, als Testsubjekt engagieren. Am Institut begegnet Shane der hübschen Michelle Mackenzie wieder, die ihm nach einem One-Night-Stand nicht mehr aus dem Kopf will. Doch Michelle besitzt eine ebenso faszinierende wie gefährliche Gabe.

Coreene Callahan - Tödliches Verlangen (Heyne)
In den Straßen Seattles tobt ein gefährlicher Krieg zwischen den Drachen des Nightfury- und des Razorback-Clans. Die Nightfury haben einst geschworen, die Menschen zu beschützen, doch die Razorback sind entschlossen, die Stadt in Schutt und Asche zu legen – und Nightfury-Anführer Bastian und seine Drachenkrieger sind am Ende ihrer Kräfte. Als Bastian der schönen Myst begegnet, scheint sie die Lösung all seiner Probleme zu sein. Doch der Preis dafür ist hoch ...


Letzte Woche habe ich noch ein Mängelexemplar im Supermarkt meines Vertrauens entdeckt:

Madeline Hunter - Ein skandalöses Rendezvous (Egmont LYX)
„Der Domino erbittet, dass Mr Kelmsley ihn in zwei Tagen im Two Swords in Brighton trifft, um eine Angelegenheit von beiderseitigem Nutzen zu besprechen.“Mit einer Pistole bewaffnet, folgt die junge Audrianna Kelmsleigh dieser kryptischen Anzeige in der Times – in der Hoffnung, endlich den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen zu können. Doch statt des mysteriösen „Domino“ taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays auf. Durch ein Missgeschick werden die beiden bei dem heimlichen Treffen erwischt, und der Skandal ist perfekt. Audrianna bleibt nur ein Ausweg: Um ihren Ruf zu retten, muss sie Sebastian heiraten...


(Quelle Cover und Klappentexte: Egmont LYX, Heyne)

Kommentare:

Laura hat gesagt…

Der Titel ist genial: Buch-Geständnisse.. tja, wir sind halt schon so süchtig nach Büchern, dass wir unsere Taten so nennen müssen :)

Liebe Grüße und freue mich auf Gegenbesuche :)
buechernixe.blogspot.de

Jana hat gesagt…

Ein paar echt tolle Bücher dabei, ich weiß gar nicht, welches ich am besten finde :)
Ich glaube Mindhunter und Tödliches Verlangen :D
Da hast du ja viele neue, tolle Bücher :)
LG Jana

BUCHimPULSe hat gesagt…

@Laura:
Für den Titel "Buch-Geständnisse" hatte ich auch lange überlegt. Damals waren mehrere Titel im Rennen. :-)

@Jana:
Mit "Tödliches Verlangen" habe ich heute angefangen. Ich liebe Drachen.

Kommentar veröffentlichen