Sonntag, 14. Juli 2013

[Rezi-Exemplare] #11/2013

Überraschend und ganz unverhofft sind diese Woche zwei Rezensionsexemplare bei mir angekommen. "Erfüllung" war am Montag in meinem Postfach und damit habe ich überhaupt nicht gerechnet. Das Buch habe ich aber mittlerweile gelesen und die Rezi wird es die Tage geben. Bei "Flirt mit dem Tod" hatte ich durch den Stress der letzten Wochen ganz vergessen, dass ich es als Rezi-Exemplar bekomme. Aber ich habe mich sehr gefreut, als das eBook am Mittwoch per E-Mail ins Haus flatterte. Das Buch werde ich dann nächste Woche lesen.

Sylvia Day - Erfüllung
"Wie ein Blitz, der die Finsternis erhellt, trat Gideon Cross in mein Leben …
Er war attraktiv und charismatisch, kompliziert und leidenschaftlich. Zu diesem Mann fühlte ich mich hingezogen wie zu nichts und niemandem je zuvor. Ich ersehnte seine Berührung wie eine Droge, obwohl ich ahnte, dass sie schmerzen würde. Mühelos legte er die Brüche in meinem Innern offen, denn auch ihn verfolgten Dämonen. Und so waren wir Spiegel, die einander reflektierten - unsere innersten Welten, unsere Begierden … Die Fesseln seiner Liebe verwandelten mich, und ich hoffte, unsere erlittenen Qualen würden uns nicht auseinanderreißen."

Vielen Dank an den Heyne Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!


Jane Luc - Flirt mit dem Tod
In einem kleinen Bostoner Supermarkt wird die Leiche des Besitzers gefunden. Doch er ist nicht allein. Neben ihm liegt eine junge Frau. Vergewaltigt, gefoltert, erwürgt.
Die ungleichen Detectives Elena St. James und Dominic Coleman übernehmen die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass jemand bereits vor Jahren auf dieselbe Art getötet hat. Auf der Suche nach dem Tatmotiv kommen sich Elena und Dominic immer näher. Die Schatten der Vergangenheit ziehen sich über ihnen zusammen, als ein weiterer Doppelmord geschieht. Ein Geheimnis, von dem bisher nur eine Handvoll Menschen wusste, drängt an die Oberfläche – und plötzlich scheinen alle Opfer eine Verbindung zu Dominic zu haben. Hat der Detective etwas mit den Morden zu tun? Oder hasst jemand den attraktiven Polizisten so sehr, dass er ihn in den Strudel der Verbrechen ziehen will? Dominic will seinen Feind stellen, der ihn zum Mittelpunkt der Ermittlungen macht und Elena muss sich Klarheit über ihre Gefühle für Dominic verschaffen. Die Zeit zerrinnt ihnen zwischen den Fingern – denn der Täter hat sein nächstes Opfer schon gewählt …

Auch vielen lieben Dank an bookshouse für das Rezi-Exemplar!

1 Kommentar:

Ines Caranaubahx hat gesagt…

Hi there :)
Hast du vielleicht Lust bei meiner ersten Lesenacht auf meinem Blog The Call of Freedom & Love nächste Woche mitzumachen? Ich suche noch Blogger die Lust hätten und teilnehmen :) Denn je mehr umso besser.
Schau doch einfach mal bei mir vorbei :) Ich würde mich freuen wenn du mitmachst :)

† Ines
-> Fantasy-Lesenacht die Erste - Lesen bis Einhörner auftauchen

Kommentar veröffentlichen