Donnerstag, 23. Mai 2013

[Lesemarathon] Tag 4 - 6 (Little Bookland im Mai 2013)

Zunächst hatte ich "Der Keller" von Christoph Zachariae gelesen, doch dann war der Akku meines eBooks Readers leer und ich bin auf "Versprechen der Ewigkeit" von Kresley Cole umgestiegen.

Gelesen:
Kresley Cole - Versprechen der Ewigkeit: 124 Seiten
Christoph Zachariae - Der Keller: 88 Seiten
Sharon York - Hexenlust 2: 91 Seiten
Insgesamt: 303 Seiten


"Der Keller" ist eine Dystopie, die ein erschreckendes Bild unserer Zukunft zeigt. Die Menschen haben sich in Gruppen zusammengerottet und kämpfen um die lebensnotwendigen Dinge. Einige sind zu Kannibalen geworden, andere leben verborgen und pflanzen Obst und Gemüse an. Mitleid gibt es für andere Menschen außerhalb ihrer Gruppe nicht mehr. Die 19-jährige Mega lebt mit anderen Menschen in einem Keller unter einer ehemaligen Universität. Doch die Ressourcen werden knapp und nun muss Mega in das Ödland, wie die Welt außerhalb des Kellers genannt wird, aufbrechen und nach geeigneten Ersatzteilen suchen. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht.

"Versprechen der Ewigkeit" ist wieder ein typischer Kresley-Cole-Roman und es macht wieder viel Vergnügen, ihn zu lesen.

So, heute ist der letzte Tag des Lesemarathons. Mal schauen, was ich noch schaffen werde.

1 Kommentar:

Justine Wynne Gacy hat gesagt…

steht auch schon auf meiner Lese-Liste, bin auch die Umsetzung sehr gespannt! ;)

Kommentar veröffentlichen