Montag, 1. April 2013

[Buch-Geständnisse] 9. - 13. KW 2013

Ich habe festgestellt, dass ich schon seit einiger Zeit keinen Post mehr über meine Bücherneuzugänge erstellt habe. Nun habe ich Einiges nachzuholen. "Die dunkle Flut" habe ich bereits gelesen und rezensiert.


Ilona Andrews - Die dunkle Flut (Egmont LYX)
Alle sieben Jahre wird die Stadt Atlanta von einer magischen Flut heimgesucht, die das Gleichgewicht der Mächte ins Wanken bringt. Als die Söldnerin Kate Daniels auf das Mädchen Julie stößt, dessen Mutter mit ihrem gesamten Hexenzirkel vom Grund der Honeycomb-Schlucht verschwunden ist, wird ihr klar, dass diesmal weitaus mehr auf dem Spiel steht. Denn ein bodenloses Loch in der Erde kündet davon, dass eine finstere Gottheit beschworen wurde. Atlanta droht der Sturz ins Verderben ...


Michelle Raven - Eine unheilvolle Begegnung (Egmont LYX)
VOM JÄGER ZUM GEJAGTEN... Die Paläontologin Samantha Dyson wird Zeugin eines schrecklichen Verbrechens: Ein Mann wird bei lebendigem Leib begraben. In letzter Sekunde gelingt es ihr, ihn zu retten. Doch obwohl er schwer verletzt ist, weigert er sich, einen Arzt aufzusuchen. Denn der geheimnisvolle Fremde befindet sich auf einer gefährlichen Mission – und die Killer sind ihm weiter auf den Fersen. Nur dass sie es jetzt auch auf Samantha abgesehen haben...


Jacquelyn Frank - Gabe des Blutes (Egmont LYX)
EIN DUNKLES GEHEIMNIS UMGIBT SIE... Der Krieger Reule ist der Anführer der Sánge, einem Volk, das für seine telepathischen Fähigkeiten bekannt ist. Bei einem Kriegszug stößt er auf eine Frau, die offenbar von seinen Feinden schwer verletzt wurde. Mystique, wie Reule die geheimnisvolle Fremde nennt, erweckt eine unstillbare Sehnsucht in dem einsamen Krieger. Doch die junge Frau hütet ein düsteres Geheimnis, das auch für Reule zum Verhängnis zu werden droht …


Gena Showalter - Schwarze Verführung (MIRA Taschenbuch)

Paris hat keine Wahl: Will er nicht sterben, muss der Hüter des Dämons der Promiskuität jede Nacht eine andere verführen. Doch die eine, Sienna, die er wirklich begehrt, darf er nicht lieben. Eine alte Fehde steht zwischen ihnen, und eine Verbindung zwischen Paris und Sienna wäre ihr Todesurteil.
Auch Sienna weiß, dass sie sich Paris nicht hingeben darf. Aber allein in seinen Armen erlischt die Kraft ihres Dämons, des Zorns. Statt zu verletzen und zu strafen, findet sie bei Paris Liebe und Ruhe. Doch Sienna ist klar, dass Hingabe ihren Tod bedeutet.


Außerdem habe ich mir drei Bücher im Rahmen des Indiebookday zugelegt, die ich bereits HIER vorgestellt habe:
  • Kira Licht - Engelsjägerin ~ Himmlische Versuchung (bookshouse)
  • Kathy Felsing - Blutsvermächtnis (Sieben Verlag)
  • Kim Landers - Aaron (UBooks)


(Quelle Cover und Klappentexte: Egmont LYX, MIRA Taschenbuch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen