Samstag, 9. März 2013

[Aktion] Indiebookday am 23. März 2013

Vor ein paar Wochen habe ich auf lesenswert-empfehlenswert vom Indiebookday am 23. März 2013 gelesen und beschlossen mitzumachen. Nun habe ich auch endlich einen Post dazu erstellt.



Die Idee zum Indiebookday hatte der mairisch Verlag. Und so funktioniert es:

"Geht am 23.03.2013 in einen Buchladen Eurer Wahl und kauft Euch ein Buch. Irgendeines, das Ihr sowieso gerade haben möchtet. Hauptsache ist: Es stammt aus einem unabhängigen/kleinen/Indie-Verlag.
Danach postet Ihr ein Foto des Covers, des Buches, oder Euch mit dem Buch (oder wie Ihr möchtet) in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Google+) oder einem Blog Eurer Wahl unter dem Stichwort "Indiebookday". Wenn Ihr die Aktion gut findet, erzählt davon."

Zu den unabhängigen Verlagen zählen u.a. der Sieben Verlag, bookshouse und UBooks. Und ich habe mir vorgenommen, am 23. März je ein Buch von diesen 3 Verlagen zu kaufen.

Hier noch ein Tipp von lesenswert-empfehlenswert:

"...schreibt euch die ISBN auf bevor ihr shoppen geht, einige Großhändler führen viele Kleinverlage nicht, dh. der Buchhändler könnte unter Umständen Schwierigkeiten haben das Buch zu finden, wenn der Verlag sehr klein ist. Zur Not können die Bücher in den meisten Fällen über die Webseiten der Verlage bestellt werden. Probiert es aus, es ist eine gute Sache nicht nur für den Buchladen an der Ecke, (und engagierte Mitarbeiter sollten alles finden können) sondern auch für alle unabhängigen Verlage."


Weitere Infos findet ihr auf:


1 Kommentar:

buchverliebt hat gesagt…

Die Idee ist klasse. :) Vor allem da man von diesen kleinen, unabhängigen Verlagen ansonsten nie etwas im Handel findet! ♥

Ich guck mir das mal an.

Kommentar veröffentlichen