Sonntag, 13. Januar 2013

[BSK-Challenge] Buchvorschläge bookshouse Verlag

Gestern habe ich die bookshouse / Sieben Verlag Kooperations-Challenge angekündigt, die ab 1. Februar auf meinem Blog startet. Vielleicht ist ja der eine oder andere noch unsicher, daher möchte ich euch ein paar Bücher vorstellen, die von Januar bis Mai 2013 bei den beiden Verlagen erscheinen. Fangen wir heute mal mit bookshouse an, die ein breitgefächertes Programm haben. Von Kinder- und Jugendbücher über Fantasy- und Liebesromane bis Thriller und Krimis ist alles dabei.


Julia S. Heinrich - Joline (GenTec Genesis 01)
„Ich konnte nicht abdrücken. Vor mir stand das hässlichste Pferd, das ich jemals gesehen hatte, und ich konnte einfach nicht abdrücken.“ 
Anfangs sind es noch die Neugier und ihre beste Freundin Sina, die Joline in einen seltsamen Klub am Rande der Stadt treiben. Doch schnell stellt die 15-Jährige fest, dass es sich um einen Stützpunkt von Militanten handelt. Eine Gruppe, die sich dem Kampf gegen das Gentechnik-Unternehmen verschrieben hat, in dem Jolines Vater als Forscher arbeitet. Nach anfänglichem Misstrauen erliegt Joline den Einflüsterungen des charismatischen Anführers Zerberus und schließt sich den Aufständischen an. Ihr Auftrag: Die künstlich von PhönixGenTec geschaffenen Tiere zu töten. Als sie im Wald der Firma auf eines der reproduzierten Wildpferde trifft, kommt alles anders als geplant – und Joline muss sich entscheiden, ob sie ihrem Verstand oder ihrem Herzen folgen will ...

Dieser Thriller spielt im Jahr 2044 und behandelt ein für mich fesselndes Thema: die Gen-Forschung. Anfang Februar werde ich das Buch in einer Leserunde auf LovelyBooks zusammen mit der Autorin Julia S. Heinrich lesen.


Alex Winter - Ein Gespür für Mord (Daryl Simmons 1. Fall)
Als Daryl an die Uferböschung trat, fuhr ihm ein eisiger Schauder über den Rücken. Der Pigeon Pool strahlte etwas Unheimliches, fast Bedrohliches aus. Seine dunkle, olivgrüne Oberfläche lag absolut glatt vor ihm. Kein Sonnenstrahl schien hindurchzudringen.
Auf einer abgelegenen Rinderfarm im Westen Australiens verschwindet ein Pilot spurlos. Seine Kleider, die man am Ufer eines düsteren Teichs nahe der Farm entdeckt, sind der einzige Hinweis. Ist er ertrunken? Wurde er Opfer des großen, einäugigen Krokodils, das in dem Billabong Gewässer lebt? Oder war es Mord?
Detective Daryl Simmons steht vor einem Rätsel. Nur mithilfe des besonderen Wissens, das er einem Aborigine-Lehrmeister verdankt, kann er schließlich Licht in das Dunkel dieses Falles bringen ...

Mit Australien bietet dieser Krimi ein ungewöhnliches Setting und die Leseprobe verspricht einige, schöne Landschaftsbeschreibungen. Kein Wunder, denn der Autor verbrachte einige Zeit in Australien und Neuseeland.


Leah Boysen - Verbotene Begierde
Seit die junge Ärztin Vanessa Carter von ihrem Lebensgefährten verlassen wurde, wünscht sie Männer zum Teufel, versinkt gleichzeitig in Liebeskummer, ist mit ihrem Sexualleben unzufrieden und quält sich zudem mit Vorwürfen, weil sie glaubt, einen Fehler bei der Behandlung eines verstorbenen Patienten gemacht zu haben. Abends im Park begegnet ihr ein geheimnisvoller Fremder. Entgegen jeglicher Vernunft geht Vanessa auf sein dreistes Angebot ein und nimmt den Unbekannten mit nach Hause, ohne zu ahnen, damit einer lauernden und tödlichen Gefahr knapp entkommen zu sein. Sie gerät in einen Strudel aus Begierde, sexuellen Höhepunkten und Vergessen. Vanessa und ihre Freundin Lauren verfallen dem Charme der Gestaltwandler Jack, Dylan und Alec, die ein unfaires Spiel mit ihnen treiben – bis Ereignisse aus der Vergangenheit die Gegenwart einholen und ein erbitterter Feind gnadenlos zuschlägt.

Dieser Roman ist ein wahrer Mix aus Romantic Fantasy, Erotik, Thrill und Drama. Ich liebe es, wenn sich die Genres vermischen, und warte bereits gespannt darauf, dass das Buch erscheint. Auch hier werde ich an der Leserunde auf LovelyBooks teilnehmen.


Alexandra Stefanie Höll - Wie weit du auch gehst ...
Wenn du herausfindest, dass die Liebe deines Lebens ein Killer ist, würdest du ihm vertrauen?
Für Constanze von Richtstetten ist es nicht gerade leicht, mit einem brutalen Waffenhändler verheiratet zu sein. Vor allem dann nicht, als die junge Frau ihren Mann nach einer erneuten Misshandlung anzeigt und in die Anonymität des Zeugenschutzprogramms abtaucht. Drei Jahre später begegnet ihr der attraktive und überaus charmante Daniel Lander. Obwohl Constanze alles daransetzt, ihn nicht zu nahe an sich heranzulassen, verliebt sie sich in ihn. Endlich glaubt sie, ihre furchtbare Vergangenheit hinter sich lassen zu können. Da findet sie heraus, dass ihr Exmann einen Killer auf sie angesetzt hat. Und der ist ihr bereits näher, als sie ahnt ...

Es handelt sich hier um einen Romantic-Thrill-Roman, der in Deutschland spielt. Die Liebesgeschichte ist mit einem Waffenhändler, der auf seine im Zeugenschutzprogramm lebenden Exfrau einen Killer ansetzt, sehr vielversprechend geraten.


Zum Abschluss gibt es noch einen kleinen Tipp. Diesen Roman könnt ihr euch vom 13. bis 16. Januar kostenlos bei bookshouse oder Amazon downloaden:

Ute Kissling - Mords-Crescendo
Kommissarin Belle James, die den Anblick von Leichen nicht mehr ertragen kann, und ihr ehrgeiziger Kollege Jan Perkos stehen vor einem Rätsel. Auf dem Gelände einer abgebrannten Villa in der beschaulichen süddeutschen Kleinstadt Benenbach wurde eine Leiche in einer Bauerntruhe gefunden. Erschlagen und grausam verstümmelt. Bei ihren Ermittlungen geraten James und Perkos in ein Gespinst aus Lügen und Intrigen. Sie begegnen Ass, einem Junkie, der keiner ist. Sie lernen Graf von Ellenbach kennen, auf dessen Gelände die Tote gefunden wurde und der offensichtlich Dreck am Stecken hat. In den Mittelpunkt der Ereignisse rücken die Mitarbeiter der privaten Musikschule von Benenbach. Die neu engagierte Querflöten-Lehrerin Annika Griebel ahnt, dass ihre Kollegen nicht immer die ganze Wahrheit erzählen. Als ein zweiter Mord geschieht, beginnt Annika auf eigene Faust zu recherchieren und gerät in tödliche Gefahr.




Kommentare:

buchverliebt hat gesagt…

"Verbotene Begierde" und "Wie weit du auch gehst" habe ich schon auf dem Schirm. ;) Wenn die wenigstens schonmal bei Amazon drin stehen würde. So für meine WuLi und so... :D

BUCHimPULSe hat gesagt…

Hallo Sarah,

ich wollte auch "Verbotene Begierde" vorbestellen und gesehen, dass es bei Amazon noch nicht gelistet ist. Vielleicht werden die Neuerscheinungen nur von Monat zu Monat bei Amazon online gestellt.
Ich führe meine WuLi per Excel-Datei und daher ist das nicht so schlimm für mich.

Viele Grüße
Bianca

Sylvia hat gesagt…

Hallo Bianca,

danke für die Tipps. "Verbotene Begierde" klingt ja wahnsinnig interessant...

LG, Sylvia

BUCHimPULSe hat gesagt…

"Verbotene Begierde" ist mein absoluter Favorit. Ich bin schon sehr gespannt.

Viele Grüße
Bianca

BUCHimPULSe hat gesagt…

Kleiner Hinweis:

Ich habe heute von bookshouse erfahren, dass die gedruckten Bücher erst kurz vor Erscheinen bei Amazon online gestellt werden.

Jedoch wurden einige Änderungen an der Verlags-Website (www.bookshouse.de) vorgenommen. Dazu zählt auch ein "Merkzettel" für die Wunschbücher.

Kommentar veröffentlichen