Mittwoch, 5. September 2012

[Rezension] Stefanie Ross – Luc ~ Fesseln der Vergangenheit (DeGrasse-Brüder 01)

Verlag:  Egmont Lyx
Erschienen:  Juli 2012
Genre:  Romantic Thrill
Seitenzahl:  384 Seiten (ebook im epub-Format)

(Quelle Cover und Inhalt: Lyx)

Zum Inhalt:
In einer abgelegenen Bergregion Afghanistans begegnen sich US-Navy-SEAL Luc DeGrasse und die Ärztin Jasmin Harper, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit und ihrem Bestreben, sich von Luc fernzuhalten, kämpft dieser um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch ehe sie sich versehen, befinden sich die beiden in Lebensgefahr. Denn bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten ...

Meine Meinung:
Mit "Luc ~ Fesseln der Vergangenheit" beginnt eine neue Romantic-Thrill-Serie der deutschen Autorin Stefanie Ross, die über die fünf DeGrasse-Brüder Phil, Lucien, Rob, Dominik und Jay handelt. Während Luc ein Navy SEAL ist, arbeitet Jay beispielsweise beim FBI und Dominik als Reporter. Der Roman ist derzeit leider nur als eBook erhältlich.

Das Buch ist sehr rasant und spannungsgeladen geschrieben, aber auch die gefühlvollen und romantischen Momente fehlen nicht. Afghanistan als Setting ist sehr ungewöhnlich und man bekommt einen tiefen Einblick über Land und Leute und das auch mal aus einer ganz anderen Sicht. Lediglich das viele Aufgebot an Behörden und militärischen Gruppierungen wie CIA, FBI, KSK, NCIS usw. wurde etwas unübersichtlich. Hier hat die Autorin jedoch Besserung für Teil 2 gelobt.

Früher haben dem Navy SEAL Luc kurze Wochenendaffären mit "dummen Betthäschen" gereicht, doch seit einigen Jahren wünscht er sich eine feste Beziehung oder gar eine Familie, was sich aufgrund seines Berufes aber äußerst schwierig gestalten dürfte. Während eines Einsatzes in Afghanistan wird er von dem grausamen Taliban Warzai verschleppt, um ihn öffentlich hinzurichten. Jedoch wird er bei der Entführung schwer verletzt und anschließend bewusstlos im Dorf von Hamid abgeladen, der nun für das Überleben von Luc verantwortlich ist.

Damit es nicht zu einem blutigen Konflikt mit Warzai kommt, bittet Hamid die befreundete Ärztin Jasmin Harper den Navy SEAL zu retten und gesund zu pflegen. Als Luc wieder sein Bewusstsein erlangt, kommen sich die beiden näher. Vom ersten Augenblick an fühlt er sich zu Jasmin hingezogen wie zu keiner anderen Frau zuvor und auch Jasmin entwickelt seit langer Zeit wieder Gefühle für einen Mann. Denn ihrer Meinung nach lastet eine schwere Schuld auf ihren Schultern und zudem ist sie als ehemalige CIA-Agentin auf der Flucht vor ihrem Vorgesetzten.

Jasmin und Luc verbringen eine leidenschaftliche Nacht. Ihre Liebe scheint jedoch nur von kurzer Dauer zu sein. Nach seiner Genesung soll Luc wieder an Warzai ausgeliefert werden und Jasmin muss vorher das Dorf verlassen in dem Glauben, dass sie Luc niemals wieder sehen wird. Und ihr ehemaliger CIA-Vorgesetzte kommt ihr immer näher.

Fazit:
Trotz des kleinen Kritikpunktes gefiel mir diese Military Romance gut. Die DeGrasse-Brüder sind sehr faszinierend. Luc ist ein harter Brocken, der nicht so leicht aufgibt. Auch auf Jay, den FBI-Agenten, bin ich schon sehr gespannt. Ansonsten ließ sich der Roman gut lesen. Und man erhält tiefe und mal ganz andere Einblicke in das Leben der afghanischen Bevölkerung.

Bewertung:
4 von 5 Punkten

Infos zur Serie:

Buchzitate:

Vielen Dank an Egmont LYX und LovelyBooks für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

Melanie J. hat gesagt…

Ach ja, Luc *seufz* Ich will auch einen Luc DeGrasse haben ;D

Hier sind zwei Links noch für die Romantic Thrill Challenge:
1. http://mels-buecherblog.blogspot.de/2012/09/in-der-hitze-der-nacht-von-lynn-viehl.html
2. http://mels-buecherblog.blogspot.de/2012/09/spiel-mit-dem-feuer-von-lynn-viehl.html

Liebe Grüße
Mel

Tatjana hat gesagt…

Deine Rezi klingt gut, ich muss es auch unbedingt lesen... :)

LG
tati

BUCHimPULSe hat gesagt…

@Melanie:
Ich habe die Rezis verlinkt.

@Tatjana:
Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit Luc und Jasmin.

Viele Grüße
Bianca

Kommentar veröffentlichen