Freitag, 10. August 2012

[Rezensionsexemplare] #1/2012

Da ich in letzter Zeit vermehrt Rezensionsexemplare von verschiedenen Verlagen zur Verfügung gestellt bekommen habe bzw. noch bekommen werde, habe ich mir gedacht, die Bücher nicht mehr unter meinem Label "Buch-Geständnisse" vorzustellen, sondern dafür ein neues Label zu erstellen. Diese Woche gab es die folgenden Bücher:

Ann Aguirre - Sonnenfeuer (Blanvalet)
Sirantha Jax ist eine begnadete Navigatorin, die in der Lage ist, Raumschiffe durch den gefährlichen Grimspace zu steuern und dabei unvorstellbare Entfernungen zurückzulegen. Doch nun soll sie für eine Tat bestraft werden, an die sie sich nicht einmal erinnert. Plötzlich taucht der geheimnisvolle March in ihrer Zelle auf. Er will Jax zur Flucht verhelfen – wenn sie die Rebellen in ihrem Kampf gegen das Regierungssystem unterstützt. Doch March scheint auch noch ein anderes Motiv zu haben, der schönen Jax die Freiheit zu schenken...


Vielen lieben Dank an den Blanvalet Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplares!


Britta Strauß - Nocona (Sieben Verlag)
Die junge Fotografin Sara reist durch den mittleren Westen der USA, auf der Suche nach dem einen, besonderen Foto. Als ihr in einem Museum der Comanche Makah über den Weg läuft, ist sie hingerissen. Das perfekte Gesicht für das perfekte Foto.
Doch wie erklärt sich die Vertrautheit zwischen ihnen? Was haben die intensiven Träume zu bedeuten, die sie seit ihrem ersten Zusammentreffen immer häufiger heimsuchen? Träume, die sie in die Vergangenheit reisen lassen, in eine Welt, die längst untergegangen ist. Immer mehr Fragen tauchen auf, die mit dem Verstand nicht zu beantworten sind.
Als Pflichten Sara zurück nach New York zwingen, wird sie von Visionen überwältigt. Sie spürt, dass nur Makah ihr helfen kann. Verzweifelt versucht sie, ihn wiederzufinden, doch als es ihr endlich gelingt, bricht Unheil über die beiden Liebenden herein. Schatten aus ferner Vergangenheit drohen ihr Leben zu zerstören, auf Sara wird ein Mordanschlag verübt.

Vielen lieben Dank an bookshouse in Kooperation dem Sieben Verlag, die mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben!



Stefanie Ross - Luc ~ Fesseln der Vergangenheit (Egmont LYX)
In einer abgelegenen Bergregion Afghanistans begegnen sich US-Navy-SEAL Luc DeGrasse und die Ärztin Jasmin Harper, die seit Jahren auf der Flucht vor der amerikanischen Regierung ist. Trotz Jasmins dubioser Vergangenheit und ihrem Bestreben, sich von Luc fernzuhalten, kämpft dieser um ihr Vertrauen und für ihre Liebe. Doch ehe sie sich versehen, befinden sich die beiden in Lebensgefahr. Denn bei dem Versuch, die Ereignisse aus Jasmins Vergangenheit aufzuklären, kommen sie einer Verschwörung auf die Spur, die weitere Kreise zieht, als sie je erwartet hatten...

Auch einen herzlichen Dank an LovelyBooks und Egmont LYX für dieses Rezensionsexemplar!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen