Sonntag, 10. Juni 2012

[LLC 2012] Veranstaltungen am Sonntag nachmittag (03.06.2012)

Die letzten paar Stunden auf der LoveLetter Convention lagen nun vor mir. Da doch alles anstrengend war, vor allem die englisch-sprachigen Veranstaltungen, habe ich es - bis auf die Signierstunde - etwas langsamer angehen lassen.

13 - 14 Uhr ~ Mittagspause
Die Mittagspause habe ich diesmal mit einer anderen Forumsbekanntschaft und mit Kerstin von Kerstins Bücherreich verbracht. Auf so einer Convention trifft man doch einige Leute, die man aus dem Internet kennt, und kann sich mit ihnen über das liebste Hobby austauschen.

14 - 15 Uhr ~ LoveLetter Tea Time
Wie der Name es schon sagt, gab es Tee und Gebäck. Und man konnte den LoveLetter-Mitarbeitern KrisAlice Hohls und Tina Dick Fragen stellen, wenn man wollte. Ich habe mich angeregt mit einer jungen Buchhändlerin über große und kleine Bücherläden und die Vor- und Nachteile von Internetkäufen unterhalten. Außerdem hat sie mir etwas über das Buch "50 Shades of Grey" erzählt, welches mehrmals morgens in der Trends-Diskussion genannt wurde. Ich muss gestehen, ich hatte bis dahin noch nichts von dem Buch gehört. Aber was soll ich sagen, das Buch ist gleich auf den Wunschzettel gelandet. :-) Vielen Dank, liebe LoveLetter-Convention-Teilnehmerin!

15 - 16 Uhr ~ Verlagspräsentation: LYX

Egmont LYX feiert dieses Jahr sein 5-jähriges Bestehen und hat daher einen 5-Jahres-Rückblick gemacht. Vorgetragen haben die Präsentation Christina Knorr und Alexandra Panz von LYX. Gäste waren Michelle Raven, Lara Adrian und Nalini Singh. 
Gezeigt wurden die ersten Bücher aus dem ersten Programm. Außerdem ist ja LYX dafür bekannt, dass es die Liebesroman-Cover revolutioniert hat. Dem Verlag war es wichtig, dass man auf einen Blick anhand der Covers erkennt, welche Bücher zusammen zu einer Reihe gehören. Des Weiteren wurden die Verlagsmitarbeiterinnen vorgestellt und auch die Autorinnen konnten sich zu ihren Anfängen mit LYX äußern.

16 - 18 Uhr ~ Signierstunden
An diesem Tag haben Lara Adrian, Nalini Singh, Lisa Marie Rice, Shannon McKenna, Michelle Raven, Sandra Henke, Jeanine Krock, Michelle Styles, Kristina Günak, Larissa Ione und Tina Folsom signiert. Und es war mal wieder ganz schön hektisch. Welche Bücher ich bekommen habe, berichte ich Euch dann morgen. Um kurz nach 17 Uhr musste ich dann schon weg, um die Heimreise nach Dortmund anzutreten.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen