Mittwoch, 28. Dezember 2011

Blogparade zum Jahresabschluss 2011


Zunächst erst ein Lob an BuchSaiten für dieses schöne Banner.
Es ist wirklich gut gelungen.




Mittlerweile zum 3. Mal veranstaltet BuchSaiten die Blogparade zum Jahresabschluss. Hier kann jeder mit einem Blog jeglicher Art teilnehmen und die folgenden Fragen beantworten. Bei dieser einfallsreichen Idee möchte ich natürlich gerne mitmachen.


Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Andrea Gunschera - Engelsjagd
"Wenig versprochen" ist nicht der richtige Ausdruck, ich würde eher sagen, etwas enttäuscht im Vorfeld. Ich hatte auf einen anderen Helden, nämlich auf Kain, gehofft. Daher lag das Buch ein Jahr in meinem SUB, was eindeutig ein Fehler war: der Roman hat mir gut gefallen, genauso wie das Heldenpaar Gabriel und Violet. ...zur Rezension von "Engelsjagd"...

(Auf Kains Buch muss ich nun auch nicht mehr lange warten, denn "Engelsdämmerung" erscheint im nächsten Monat.)


Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

Christine Feehan - Gefangene deiner Dunkelheit
Normalerweise ist Christine Feehan ein Garant für gute Bücher. Aber durch dieses Buch musste ich mich regelrecht quälen. Die Heldin war anfangs zu egoistisch und leider viel zu sehr an ihrer Kleidung interessiert. Eine Rezension zu schreiben, habe ich mir daher erspart.


Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Larissa Ione
Als neue Autorin habe ich Larissa Ione mit ihrer Serie "Demonica" für mich entdeckt. Die Idee über ein Dämonen-Krankenhaus und die düstere Stimmung haben mir sehr gut gefallen. Teil 1 und 2 sind bereits dieses Jahr erschienen. Ich freue mich schon auf weitere Teile im nächsten Jahr sowie auf die neue Serie "Eternal Riders". ...zur Rezension von "Entfesselt" (Teil 2 der Demonica-Serie)...


Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?




Larissa Ione - Verführt
Und schon wieder Larissa Ione. Ein wirklich gut gelungenes Cover hat das Buch "Verführt" (Teil 1 der Demonica-Serie), düster gehalten und trotzdem "verführerisch".  Mein absoluter Favorit in diesem Jahr!





Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2012 lesen und warum?

Thea Harrison - Im Bann des Drachen
Das Buch erscheint im Februar 2012. Ich liebe übrigens Drachen und außerdem habe ich bisher aus allen Richtungen nur Gutes über das Buch gehört.
Aber es gibt noch viele andere schöne Bücher, die ich lesen möchte. Wenn ich bloß mehr Zeit hätte!



1 Kommentar:

Mareike hat gesagt…

Hey Bianca,

danke :-) Mir war das vorher bei den ganzen Challenges auch immer viel zu durcheinander.

Ich hab ja komplett 0 Ahnung davon, wie man eine Navigation selbst erstellt. Deshalb hab ich mir ein kostenloses Blog-Design gesucht, dass so was schon hat. Per Kopieren und Austesten im Html-Modus hab ich es dann irgendwie hinbekommen. ^^ Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch ändern und dann bin ich fürs neue Jahr gerüstet.

Liebe Grüße
Mareike

Kommentar veröffentlichen