Montag, 21. November 2011

"Romantic History" beim Lyx-Verlag

Seit einigen Tagen ist nun das neue Programm Frühjahr / Sommer 2012 von Egmont Lyx online. Es gibt nicht nur reichlich neue Serien und Autorinnen, sondern auch ein neues Genre: Romantic History, wie die Historicals beim Lyx Verlag bezeichnet werden.

Die Cover sind leider noch nicht online, aber bei Amazon findet man schon die Klappentexte. Vielen Dank an Marina von Marinas Bücherwelt für den Hinweis. (Gebt hierzu einfach bei der "Erweiterten Suche" den Autor und Lyx als Verlag ein.) Ich habe natürlich auch schon fleißig gestöbert und die unten folgenden Romane aus dem neuen Genre in die engere Auswahl genommen.

Und was haltet Ihr davon? Werdet Ihr das neue Genre antesten oder wartet Ihr erst mal ab, was andere Leser zu den Büchern sagen werden? Habt Ihr auch schon Favoriten?

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt und hoffe, dass der Lyx-Verlag auch mit "Romantic History" viel Erfolg haben wird.


Meine Romantic-History-Favoriten:

Lara Adrian als Tina St. John - Die Rache des Ritters
England, 12. Jahrhundert: In seiner Kindheit musste Gunnar Rutledge mit ansehen, wie sein Vater und seine Mutter ermordet wurden. Seither kennt er keinen anderen Gedanken, als den Tod seiner Eltern zu rächen und den Schuldigen, Baron Luther d'Bussy, zur Rechenschaft zu ziehen. Um den Baron zu einem Duell zu zwingen, entführt er dessen Tochter, die schöne Raina. Doch Gunnar hätte niemals damit gerechnet, dass er sich in die Tochter seines ärgsten Feindes verlieben könnte ...

Sabrina Jeffries - Lord Stonevilles Geheimnis
Der Marquess von Stoneville, Oliver Sharpe, wird von einem tragischen Ereignis aus seiner Vergangenheit verfolgt: Er gibt sich die Schuld am Tod seiner Eltern. Sein haltloser Lebensstil sorgt in der vornehmen Gesellschaft für Skandale. Bis seine Großmutter ihn eines Tages vor die Wahl stellt: Entweder Oliver sucht sich eine Frau und heiratet sie, oder er verliert sein Erbe. Kurz darauf begegnet Oliver der Amerikanerin Maria und heckt mit ihr einen Plan aus. Maria soll sich als seine Verlobte ausgeben. Doch Oliver hätte niemals vermutet, dass er sich in die hübsche Maria tatsächlich verlieben könnte ...

Madeline Hunter - Ein skandalöses Rendezvous
Bewaffnet mit einer Pistole reist die junge Audrianna Kelmsleigh zu einem Gasthof, um einen Mann zu treffen, der den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen könnte. Doch statt des mysteriösen „Domino“ taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays in dem Gasthof auf, einer der Regierungsbeamten, deren Vorwürfe des Verrats Audriannas Vater in den Selbstmord getrieben haben. Versehentlich löst sich ein Schuss aus Audriannas Pistole, und Sebastian wird verletzt. Der Skandal droht Audriannas Ruf ein für alle mal zu zerstören. Ihr bleibt nur eine Lösung: Sie muss Sebastian heiraten.

Meredith Duran - Rühr nicht an mein dunkles Herz
Als Tochter eines Ägyptologen kümmert sich Lydia Boyce darum, die Finanzierung seiner Arbeit zu sichern. Als sie entdeckt, dass einige der Fundstücke ihres Vaters gefälscht sind, will sie der Sache auf den Grund gehen. Dabei begegnet ihr der attraktive James Durham, Viscount Sanburne, der sein eigenes Spiel zu treiben scheint. Gemeinsam versuchen sie, dem Fälscher auf die Spur zu kommen. Und obwohl James und Lydia gegensätzlicher nicht sein könnten, beginnen zwischen ihnen schon bald die Funken zu fliegen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen