Samstag, 29. Oktober 2011

Buch-Geständnisse Oktober 2011 ("Nachzügler")

Ich hatte mir fest vorgenommen, in diesem Monat keine Bücher mehr zu kaufen. Aber wie heißt es so schön: Es kommt immer anders als man denkt! Wie Ihr seht, habe ich nochmal kräftig zugeschlagen. Verführt wurde ich vom Krabbeltisch in meinem Supermarkt, der einige interessante Mängelexemplare hatte, sowie von einigen Gutscheinen, die ich bekommen habe.


Gespannt bin ich auf:

Kathy Felsing - Eisfeuer (Sieben Verlag)
Seit dem Tod ihrer Eltern kümmert sich die Polizistin Jamie McForest um ihre Schwester Cindy. Als ein Stalker die 17-Jährige verfolgt, versucht Jamie alles, um ihre Schwester zu beschützen, doch letztlich bleibt ihr nichts anderes übrig, als alle Brücken abzubrechen und unter geänderter Identität eine neue Existenz aufzubauen. Für eine bessere Tarnung geht sie bis zum Äußersten und kauft sich sogar einen Ehemann. Dix, ein Mitglied der G.E.N. Bloods (Genetic Extraordinary New Bloods - Genetisch außergewöhnlicher Nachwuchs), lässt sich auf das Abenteuer ein und spielt Jamies Ehemann. Obwohl Jamie weiß, dass diese „Ehe“ nur ein Geschäftsverhältnis ist, steht ihr Herz in Flammen. Nicht, dass sie das dem faszinierenden Dix jemals eingestehen würde. Trotz ihrer Bemühungen spürt der Stalker sie wieder auf und dieses Mal ist Jamie sein Ziel.

Emma Wildes - Eine skandalöse Braut (Blanvalet)
Um ein skandalträchtiges Familienerbstück zurückzubekommen, steigt Alexander St. James nachts heimlich in Lord Hathaways Residenz ein. Statt in der Bibliothek des Hausherrn landet er jedoch im Schlafzimmer der Tochter – und überrascht sie in einem sündigen Hauch von nichts. Bezaubert von ihrer Schönheit stiehlt Alex ihr einen Kuss und verschwindet im Dunkel der Nacht. Doch er kann Amalia nicht vergessen und setzt alles daran, dass mehr wird aus diesem einen verführerischen Kuss …


Weitere Buch-Geständnisse:

Suzanne Brockmann - Taylor ~ Ein Mann, ein Wort (MIRA Taschenbuch)
Diana Palmer - Unter glutroter Sonne (Mira Verlag)
Christine Feehan - Schicksalsbund (Heyne)


Mängelexemplare vom Krabbeltisch:

Richelle Mead - Succubus Blues ~ Komm ihr nicht zu nah (LYX)
Gemma Halliday - Mörderjagd auf High Heels (LYX)
Rachel Hawkins - Dunkle Magie (LYX)
Shannon McKenna - Perfect Lover (Knaur)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen